Home » Das Aushandlungs-Paradigma Der Marke: Den Bedeutungsreichtum Der Marke Nutzen by Inga Ellen Kastens
Das Aushandlungs-Paradigma Der Marke: Den Bedeutungsreichtum Der Marke Nutzen Inga Ellen Kastens

Das Aushandlungs-Paradigma Der Marke: Den Bedeutungsreichtum Der Marke Nutzen

Inga Ellen Kastens

Published December 9th 2013
ISBN : 9783658021955
Paperback
320 pages
Enter the sum

 About the Book 

Marke ist nicht steuerbar. Marke ist ausschliesslich aushandelbar.Wer wie Wirtschaftsorganisationen als vollwertige Akteure in den wichtigen gesellschaftlichen Gesprachen (Diskursen) von heute und morgen mit sprechen und hier eine fuhrende sozialeMoreMarke ist nicht steuerbar. Marke ist ausschliesslich aushandelbar.Wer wie Wirtschaftsorganisationen als vollwertige Akteure in den wichtigen gesellschaftlichen Gesprachen (Diskursen) von heute und morgen mit sprechen und hier eine fuhrende soziale Position und Rolle einnehmen mochte, muss akzeptieren lernen, dass Wirtschaftsakteure weit weniger Einfluss auf die spezifische Ausgestaltung einer Marke und der Meinungs- und Stimmungsbildung haben, als gemeinhin angenommen wird. Das Aushandlungs-Paradigma bietet einen einzigartigen Perspektivenwechsel zum traditionellen Markendenken und -management an: Hier ist die Marke kein Instrument des Marketings. Marke entsteht in den dynamisch-emergenten Prozessen der gesellschaftlichen Bedeutungsaushandlungen. Diese konnen von der Wirtschaftsorganisation nur beeinflusst werden, wenn diese einen strategischen und operativen Zugang in diesen gemeinsam ausgehandelten Bedeutungsraum Marke findet und als aktiver Diskursakteur in die laufenden Aushandlungsprozesse einsteigt. Das Aushandlungs-Paradigma bietet einen praxisintensiven Einstieg in eine neues Markendenken und eine neue Markenpraxis: Markenpraktiker und Markenforscher erlangen auf Anwendungsbasis eines breiten Methodeninventars eine vollkommen neue Sichtweise darauf, was Marke in Gesellschaft und Hyperwettbewerb zu leisten imstande ist.